Mittwoch, 22. Februar 2017

Resteverwertungswoche #Tag3 Pixibuchhülle


Tag 3 der Resteverwertungswoche. Heute mit 2 Pixibuchhüllen. Superpraktisch um die kleinen Mini Bücher zu verstauen. Gut geschützt können die kleinen Bücher schnell mal mitgenommen werden und liegen nicht kreuz und quer in der Handtasche von Mama rum. Für diese kleine, praktische Hülle, braucht man gar nicht viel Stoff und sie lässt sich schnell nähen. Die "Märchenversion" habe ich noch mit einem Henkel versehen. 








Ich muss sagen, die Resteverwertungswoche macht mir echt Spaß. Aus einem Haufen Resten etwas entstehen zu lassen macht einem richtig Freude. Es ist zwar gar nicht so leicht immer etwas Passendes zu finden, aber das finde ich grade herausfordert.


Ich verlinke mein weiteres Resteprojekt wieder bei "Wir machen klar Schiff".
Morgen geht es dann weiter mit #Tag4. Seid ihr dabei?


Bis dann Susanna


Kommentare:

  1. Prima Resteverwertung! Der Märchenstoff ist so passend.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Liebe Grüße zurück
      Susanna

      Löschen
  2. tolle sache! pixiebücher sind ja immer gefragt und das mit dem henkel dran finde ich superpraktisch, schöne idee!den rotkäppchenstoff finde ich richtig süss :0) Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ulrike.
      Ganz Liebe Grüße zurück
      Susanna

      Löschen