Montag, 23. Oktober 2017

Marktstand auf dem Gallusmarkt


 Eine lange Zeit der Vorbereitung geht zu Ende, denn letzte Woche Mittwoch und Donnerstag hatte ich einen Marktstand auf dem Gallusmarkt in Grünberg. Einiges musste dafür geplant werden und ich wollte auch gerne einige Sachen dazu nähen. Genäht habe ich unter anderen auch Hoodies für meine Cousine und mich, die wir an den zwei Tagen an hatten (meine Cousine hatte mir zwei Tage lang ausgeholfen, ich in so froh das ich sie habe!!!). 

Es war super Wetter und auch viel los auf dem Markt. Ich bin immer noch überwältigt über das positive Feedback und freue mich einfach so sehr darüber. 

Hier lasse ich euch ein paar Bilder von meinem Stand da, bis die Tage und liebe Grüße:
Susanna











Samstag, 14. Oktober 2017

Gartenlounge aus Paletten


Heute haben wir das tolle Wetter komplett ausgenutzt :-) und ich habe mein Spätsommer Projekt fertigbekommen. Leider hatte ich mit diesem Projekt erst spät begonnen, da wir noch eine große Baustelle im Garten hatten und dort wo die Lounge jetzt steht, der Bagger durch musste. Aber jetzt ist sie komplett fertig unsere Riesen Garten Lounge. Ach das ist so toll, mit der ganzen Familie passen wir da drauf. Wir haben dafür 9 Paletten gebraucht, die ich habe alle geschliffen, gestrichen und die Rückwand mit Holz verkleidet hab. Damit es auch bequem und wetterfest ist, habe ich Outdoorstoff besorgt und eine alte Matratze damit bezogen und ein Kissen genäht. Ich werde aber noch ein paar Kissen aus dem Stoff dazunähen, so hat jeder etwas Weiches zum Anlehnen. Für Getränke, Schnickschnack oder Blumen, habe ich noch Bretter angebracht, sodass man in die Palette etwas reinstellen kann. Ein paar schöne Stunden konnten wir noch dieses Sommer auf der Lounge verbringen, ich hoffe auf mehr im nächsten Jahr.







Bis bald, Susanna

Verlinkt bei Upcycling Linkparty

Sonntag, 8. Oktober 2017

Hochzeitskissen, Herzschild & Leckereien


Hochzeiten sind einfach so was schönes.... 
Am Samstag gab es wieder eine und heute zeige ich euch ein paar Sachen die ich dafür gemacht habe. Und zwar habe ich für das Brautpaar als Geschenkzugabe ein Kissen genäht. Aufgehübscht mit einer Paspel und personalisiert mit Pottfolie ;-)


Außerdem durfte ich noch dieses Holzschild anfertigen. Darüber habe ich mich sehr gefreut, eine neue Herausforderung und ich war sehr glücklich, dass alles geklappt hat (Stichsäge und so😆). Das Herz habe ich mit einer Stichsäge zugesägt und abgeschliffen. Anschließend mit Klarlack lackiert und mit Plottfolie beschriftet. 

Ja und zu Guter letzt habe ich noch die Cake Pops gemacht.


Liebe Grüße
Susanna

Verlinkt bei: Nähzeit am Wochenende

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Fuchsjacke mit Käppchen


Heute zeige ich euch eine lang gewünschte Jacke von mir für meine kleine Maus (in diesem Fall eher meiner kleinen Füchsin). Ich wollte schon länger mal Walkloden (100% Wolle) vernähen und nun passend zum Herbst gab es eine Jacke. Genäht habe ich die Wendejacke Klimperklein aus dem Buch: Kinderleicht, nähen mit Jersey! Lediglich habe ich noch selber die Ohren hinzugefügt. Für kalte Tage gab es noch eine Mütze dazu. Und zwar eine Baby Bonnet Mütze. Der Schnitt ist von hier, aber ich habe die "Wintervariante" genäht und so den Schirm vorne weggelassen. Gefüttert ist die Jacke mit leichtem, dünnem Sweat. Ich habe gleich mal eine Nummer größer genäht, sodass man die Ärmel umschlagen kann und grade bei den dicken Stoffen ist es wirklich zu empfehlen, damit es aufjedenfall passt und nicht gleich zu klein ist. 






 Verlinkt bei Kiddikram, Made4girls, SewMini

Donnerstag, 28. September 2017

Babyset Reh


Heute zeige ich euch wieder ein süßes Babyset, das ich nähen durfte. Ganz nach Kundenwunsch. Das Set besteht aus Knotenmütze, Babytuch und Pumphose. Den süßen Rehkids Stoff und ganze viele andere Stoffe gibt es bei mir im Laden.




Liebe Grüße
Susanna


Verlinkt bei Kiddikram



Dienstag, 12. September 2017

Meine Missy - Hoodie für mich


Man kann es einfach nicht mehr abstreiten, der Herbst ist da. Deshalb habe ich gleich mal für mich einen gemütlichen Hoodie genäht. Aus French Terry und Jersey, perfekt für den Übergang. Ich mag den echt sehr, er ist sportlich und schick zu gleich und sitzt gut. Die Wintervariante aus Sweat liegt schon hier bereit. Diesmal möchte ich aber mal ein Mutter+Sohn Outfit nähen, nach dem es in letzter Zeit doch nur etwas für uns Mädels was gab. Ein Vater+Sohn Outfit wäre da natürlich noch toller, aber da treue ich mich noch nicht ran :-/ 
Der Schnitt Missy ist von Melian Kreatives Stoffchaos.






Bis dann
Susanna


Freitag, 8. September 2017

Fuchssack und Rucksack


Heute gibt es wieder etwas Genähtes für meinen Großen. Er ist ja ein absoluter Fuchsfan (die Mama auch) und hat sich ein Fuchsrucksack gewünscht. Lange habe ich überlegt wie ich es am besten umsetzte und schließlich ist er so geworden. Passend dazu gab es noch ein Kinderturnbeutel. Das Schnittmuster von dem Rucksack habe ich von hier, in der Anleitung ist es zwar eine Eule, aber die Fuchsapplikation war schnell entworfen. Außen habe ich dunkelblaues Kunstleder verwendet, gemischt mit Baumwollstoffen und Babycord. Innen habe ich Canvas verwendet und das Ganze mit Decoviel verstärkt. Für noch einen besseren Stand, habe ich noch eine Kunststoffbrett eingenäht. Mein Sohn war super glücklich und sein Funkeln in den Augen, war die Beste Belohnung :-)











Die Herbstgarderobe ist bereits in Produktion ;-) und einige Sachen gibt es zu zeigen, unter anderem geht es hier fuchsig weiter. 

Also bis dahin
Susanna

Verlinkt bei Freutag, Kiddikram, Made4Boys