Dienstag, 24. Mai 2016

Das Doppelte Lottchen - Rock























Heute zeige ich euch zwei Röcke, die ich für meine Nichten genäht habe. Die 

Zwei sind zwar keine Zwillinge aber so gut wie :-) Sie wollen meistens immer das Gleiche tragen und sehen auch echt ziemlich ähnlich aus. So kam es auch, dass beide denselben Rock haben wollten. Die Schnittmuster habe ich wieder selber gemacht und so hat jeder nach seinen Maßen den passenden Rock bekommen. 

Wir haben uns dafür einen Tag ausgesucht und uns zum Frühstück schon getroffen. Danach durften die zwei Mädels ganz alleine einen Rock nähen (einen Jersey Rock mit Gummizug). Das haben die so super hinbekommen und ich war so stolz auf die beiden! Mit 10 und 11 Jahren fand ich das schon ziemlich gut, war aber auch nicht der erste Nähtag mit den beiden ;-)

Danach haben wir zusammen angefangen einen neuen Rock zuzuchneiden, den ich dann für die beiden nähen sollte. Die Stoffe waren schnell ausgesucht und so ging es im Teamwork recht schnell. Ich genäht, die Mädels weiter ausgeschnitten und gebügelt wurde abwechselnd. So sind diese zwei Röcke entstanden:











Die Röcke bestehen aus dunkelblauen Stretch Jeansstoff, die Kellerfalte und die Taschen sind aus Baumwolle. Oben ganz bequem mit Bündchenstoff zum Reinschlüpfen und die Taschen haben noch ein rotes Leder Paspelband bekommen.

Es war ein toller Tag und ich freue mich schon auf ein weiteres gemeinsames Projekt.


Verlinkt bei Creadienstag.


Kommentare:

  1. Oh, wie hübsch!! Die Röcke sind ganz toll geworden!! Die beiden sehen bestimmt ganz entzückend darin aus! Auch die Stoffkombination gefällt mir super gut!

    Lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanna, ja ich finde denen steht der Rock super :-) Und ich freue mich, dass sie den auch gerne tragen, da hat sich die Mühe gelohnt.

      Liebe Grüße
      Susanna

      Löschen