Dienstag, 15. März 2016

Roomtour Fuchszimmer


Heute gibt es eine kleine Roomtour durchs Schlafzimmer von meinem Sohn. Das Zimmer hatte ich auf meinem Blog schon Ausschnittsweiße hier und hier gezeigt, mein Bruder hat es noch mal in einem Video zusammengefasst. 
Ich habe einige Sachen dafür genäht und "gebastelt", vielleicht findet ihr sie ja alle im Video.











  



Als ich diesen süßen Stoff sah, war klar das ich die Gardinen selber nähen werde (meine aller ersten), passend dazu gab es dann noch eine Ikea Lampe, die ich mit Stoff bezogen habe und ein kleinen Nachtlicht. 





Die Kuschelecke/Leseecke ist meinen Sohn super wichtig und abends vorm Schlafengehen wird immer etwas vorgelesen und Bücher angeschaut. Aus den Gardinen Stoffresten wollte ich gerne noch ein kleinen Sitzpuff nähen.


Die Bettmaus muss auch noch unbedingt mit ins Bett, zum knuddeln und schützt noch ein bisschen seinen Kopf vor den Gittern.


Den Schrank haben wir uns auch bei Ikea zusammen gestellt, er passt perfekt in diesen Raum und hat auch viel Stauraum.


Vielleicht fragt ihr euch wo den die ganzen Spielsachen sind :-)
Durch unseren Haus umbau konnten wir unten neben der Küche noch ein Spielzimmer einrichten und so haben oben wir oben unsere separaten Schlafräume.



Verlinkt bei DienstagsDinge und Creadienstag und Kiddikram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen