Donnerstag, 4. Februar 2016

Frühling im Hause Enns




Bei mir blühen schön die Tulpen :-) Mit diesem schnellen Nähprojekt kann man schlechte Laune und das trübe Wetter draußen vergessen. Gestern war so ein Tag, irgendwie wollte nichts so recht klappen, draußen war es den ganzen Tag dunkel und es hat geregnet. Schlechte Laune hatte sich breit gemacht... An so Tagen hilft es mir mich an die Nähmaschine zu setzen und einfach mal abschalten. Aus der Nähmaschine sind dann diese süßen Tulpen gewachsen ;-) Die gute Laune war wieder da und das Tolle, die Restekiste wurde wieder etwas leerer. Die tolle Einleitung gab es bei hier
Tulpen sind einer meiner Lieblingsblumen, ein paar wandern jetzt in meinem Schaukasten und den nächsten Strauß nähe ich meiner Mama, die diesen Monat noch Geburtstag hat. Denke dieser Strauß wird am längsten halten von allen Blumen die sie bekommt :-)







Einen schönen Tag wünsche ich euch, mit guter Laune :-)
Bis dann eure Susi


Kommentare:

  1. Liebe Susanna,
    ganz zauberhaft sind Deine Tulpen geworden. Die machen auch bei mir gleich gute Laune. Hier ist es nämlich auch grau und trübe. So einen Farbtupfer können wir wohl alle gut brauchen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke, dass freut mich aber :-)
      LG Susanna

      Löschen
  2. Die Tulpen sind so toll geworden! Eine super schöne Idee. Übrigens sind Tulpen meine absoluten Lieblingsblumen!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, oh toll da haben wir wieder etwas gemeinsam :-) Tulpen gab es sogar zu meiner Hochzeit :-)

      Löschen