Donnerstag, 1. März 2018

Frühlingskleid aus Babycord


Heute gibt es etwas frühlingshaftes, zwar zeigen die Temperaturen etwas ganz anderes an, aber die Sonne scheint schon so schön, da musste ich euch jetzt schon das Frühlingskleid meiner Maus zeigen. Und zwar durfte ich wieder für Schnabelina Probenähen. Es ist kein neuer Schnitt, sondern eine Anleitung, wie man aus dem Schnitt "Kapuzenkleidchen" ein Kleid aus Webware nähen kann. Demnächst gibt es dazu ein Video von ihr. Genäht habe ich es aus Babycord und einem Spitzenband, passend dazu gab es noch ein Haarband. Dank dem sehr gut erklärten Video, war es wirklich leicht das Kleid nach zunähen. Sobald es Online ist, verlinke ich es hier im Post.





Bis Bald!


Verlinkt bei: Kiddikram und Made4girls.

Kommentare: